Zurück zu Service für Vereine

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Ausbildung

Sind Übernachtung/Verpflegung im Preis enthalten?

Die Teilnehmer der Tagesveranstaltungen aus Hessen übernachten in der Regel Zuhause. Der Lehrgang ist daher mit Mittagsverpflegung aber ohne Übernachtung geplant.

Sollte Bedarf an einer Übernachtungsmöglichkeit auf eigene Kosten in der Sportschule bestehen so kontaktieren Sie bitte den Lehrgangsleiter. Der AFV Hessen kann Sonderkonditionen für die Übernachtung in der Sportschule vermitteln. 

Die Getränke zahlen die Teilnehmer selbst.

Wo finden die Lehrgänge im AFV Hessen statt?

In den meisten Fällen findet der Lehrgang in der Sportschule des Landessportbunds Hessen statt.

Andere Veranstaltungsorte wie Nordhessen sind im Gespräch, um eine Gleichbehandlung aller Regionen zur ermöglichen. Besonders bei höherer Nachfrage aus einer Region sind Anpassungen möglich.

Sportschule des Landessportbunds Hessen

 Anschrift: Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt

https://www.landessportbund-hessen.de/

Findet nur ein Lehrgang pro Jahr statt?

In der Regel findet ein Lehrgang pro Jahr statt.

In Zeiten hoher Nachfrage wird versucht je nach Möglichkeit einen Zusatzlehrgang anzubieten.

Wann findet der nächste Lehrgang statt?

Sämtliche Lehrgänge im AFV Hessen finden außerhalb der regulären Saison statt. Für Football ist das die Football Saison von April bis Oktober, für Cheerleading die Meisterschafts-Saison von Januar bis Mai.

Die Ausschreibung erfolgt durch den Landesverband Hessen mindestens vier bis sechs Wochen vor Lehrgangsbeginn.

Mit dem Newsletter kann man sicher sein die Ausschreibung nicht zu verpassen.

Anmeldung zum Newsletter

#mailpoet_form_1 .mailpoet_form { } #mailpoet_form_1 .mailpoet_paragraph { line-height: 20px; } #mailpoet_form_1 .mailpoet_segment_label, #mailpoet_form_1 .mailpoet_text_label, #mailpoet_form_1 .mailpoet_textarea_label, #mailpoet_form_1 .mailpoet_select_label, #mailpoet_form_1 .mailpoet_radio_label, #mailpoet_form_1 .mailpoet_checkbox_label, #mailpoet_form_1 .mailpoet_list_label, #mailpoet_form_1 .mailpoet_date_label { display: block; font-weight: bold; } #mailpoet_form_1 .mailpoet_text, #mailpoet_form_1 .mailpoet_textarea, #mailpoet_form_1 .mailpoet_select, #mailpoet_form_1 .mailpoet_date_month, #mailpoet_form_1 .mailpoet_date_day, #mailpoet_form_1 .mailpoet_date_year, #mailpoet_form_1 .mailpoet_date { display: block; } #mailpoet_form_1 .mailpoet_text, #mailpoet_form_1 .mailpoet_textarea { width: 200px; } #mailpoet_form_1 .mailpoet_checkbox { } #mailpoet_form_1 .mailpoet_submit input { } #mailpoet_form_1 .mailpoet_divider { } #mailpoet_form_1 .mailpoet_message { } #mailpoet_form_1 .mailpoet_validate_success { font-weight: 600; color: #468847; } #mailpoet_form_1 .mailpoet_validate_error { color: #b94a48; } #mailpoet_form_1 .mailpoet_form_loading { width: 30px; text-align: center; line-height: normal; } #mailpoet_form_1 .mailpoet_form_loading > span { width: 5px; height: 5px; background-color: #5b5b5b; }#mailpoet_form_1{;}#mailpoet_form_1 .mailpoet_message {margin: 0; padding: 0 20px;}#mailpoet_form_1 .mailpoet_paragraph.last {margin-bottom: 0} @media (max-width: 500px) {#mailpoet_form_1 {background-image: none;}} @media (min-width: 500px) {#mailpoet_form_1 .last .mailpoet_paragraph:last-child {margin-bottom: 0}} @media (max-width: 500px) {#mailpoet_form_1 .mailpoet_form_column:last-child .mailpoet_paragraph:last-child {margin-bottom: 0}}
AGB *
Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Prüfe deinen Posteingang oder Spam-Ordner, um dein Abonnement zu bestätigen.

Welche Weiterbildungsangebote gibt es?

Der AFV Hessen bildet Trainer für Football und Cheerleading, Schiedsrichter sowie Jurymitglieder im Cheerleading aus.

Die Einsteigerkurse werden vom AFV Hessen veranstaltet. Die weiterführenden Lizenzen werden vom AFVD ausgebildet.

Darüber hinaus können die Verein auf die umfangreichen Bildungsangebote des Landessportbundes Hessen und des DOSB zurückgreifen.

WWWwww.bildungsportal-sport.de

WWWwww.sport-erlebnisse.de

WWWDOSB Führungsakademie

Automatische Lizenzverlängerung

Der AFV Hessen wird ausgestellte C-Trainer Lizenzen American Football und Cheerleading automatisch um ein Jahr verlängern.

Der DOSB hat mit Beschluss vom 23. März 2020 den entsprechenden Rahmen für die automatische Verlängerung geschaffen.

Alle Lizenzen die bis zum 31.12.2020 ablaufen werden automatisch um ein zusätzliches Jahr ab dem letzten Tag der Gültigkeit verlängert. Es muss dafür kein schriftlicher Antrag gestellt werden.

Für das Jahr 2020 erworbene Schiedsrichter-Lizenzen in den Stufen E bis C werden vom AFV Hessen für das Jahr 2021 verlängert.

Für die höheren Lizenzen (z.B. A und B Trainer)  ist der AFVD zuständig.

C-Trainer Football

Sind Übernachtung/Verpflegung im Preis enthalten?

Die Teilnehmer der Tagesveranstaltungen aus Hessen übernachten in der Regel Zuhause. Der Lehrgang ist daher mit Mittagsverpflegung aber ohne Übernachtung geplant.

Sollte Bedarf an einer Übernachtungsmöglichkeit auf eigene Kosten in der Sportschule bestehen so kontaktieren Sie bitte den Lehrgangsleiter. Der AFV Hessen kann Sonderkonditionen für die Übernachtung in der Sportschule vermitteln. 

Die Getränke zahlen die Teilnehmer selbst.

Wie hoch sind die Kosten?

Die Kosten für den Lehrgang belaufen sich aktuell auf  535,00€ (Stand 2022).

In manchen Fällen übernimmt der Verein die Kursgebühr, bitte sprechen Sie diesbezüglich mit Ihren Vereinsvertretern.

Wer kann teilnehmen?

Die Ausbildung zum Football Trainer – C (Leistungssport) ist grundsätzlich für alle aktiven (angehenden) Footballtrainer in den Mitgliedsvereinen im Zugehörigkeitsbereich des AFV Hessen empfohlen.

Das Mindestalter sind 18 Jahre.

Sonderregelungen für interessierte Teilnehmer aus anderen Verbänden sind bei ausreichenden Lehrgangskapazitäten auf Anfrage möglich.

Wo finden die Lehrgänge im AFV Hessen statt?

In den meisten Fällen findet der Lehrgang in der Sportschule des Landessportbunds Hessen statt.

Andere Veranstaltungsorte wie Nordhessen sind im Gespräch, um eine Gleichbehandlung aller Regionen zur ermöglichen. Besonders bei höherer Nachfrage aus einer Region sind Anpassungen möglich.

Sportschule des Landessportbunds Hessen

 Anschrift: Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt

https://www.landessportbund-hessen.de/

Wie lange dauert der Lehrgang?

Der Lehrgang setzt sich aus zehn Lehrgangstagen in Präsenz und ca. vier Lehrgangstagen im Selbststudium in Heimarbeit zusammen, die sich über mehrere Wochenenden erstrecken.

Die jeweilige Dauer ist auch abhängig von der Auslastung des Veranstaltungsorts.

Findet nur ein Lehrgang pro Jahr statt?

In der Regel findet ein Lehrgang pro Jahr statt.

In Zeiten hoher Nachfrage wird versucht je nach Möglichkeit einen Zusatzlehrgang anzubieten.

Wann findet der nächste Lehrgang statt?

Sämtliche Lehrgänge im AFV Hessen finden außerhalb der regulären Saison statt. Für Football ist das die Football Saison von April bis Oktober, für Cheerleading die Meisterschafts-Saison von Januar bis Mai.

Die Ausschreibung erfolgt durch den Landesverband Hessen mindestens vier bis sechs Wochen vor Lehrgangsbeginn.

Mit dem Newsletter kann man sicher sein die Ausschreibung nicht zu verpassen.

Anmeldung zum Newsletter

#mailpoet_form_1 .mailpoet_form { } #mailpoet_form_1 .mailpoet_paragraph { line-height: 20px; } #mailpoet_form_1 .mailpoet_segment_label, #mailpoet_form_1 .mailpoet_text_label, #mailpoet_form_1 .mailpoet_textarea_label, #mailpoet_form_1 .mailpoet_select_label, #mailpoet_form_1 .mailpoet_radio_label, #mailpoet_form_1 .mailpoet_checkbox_label, #mailpoet_form_1 .mailpoet_list_label, #mailpoet_form_1 .mailpoet_date_label { display: block; font-weight: bold; } #mailpoet_form_1 .mailpoet_text, #mailpoet_form_1 .mailpoet_textarea, #mailpoet_form_1 .mailpoet_select, #mailpoet_form_1 .mailpoet_date_month, #mailpoet_form_1 .mailpoet_date_day, #mailpoet_form_1 .mailpoet_date_year, #mailpoet_form_1 .mailpoet_date { display: block; } #mailpoet_form_1 .mailpoet_text, #mailpoet_form_1 .mailpoet_textarea { width: 200px; } #mailpoet_form_1 .mailpoet_checkbox { } #mailpoet_form_1 .mailpoet_submit input { } #mailpoet_form_1 .mailpoet_divider { } #mailpoet_form_1 .mailpoet_message { } #mailpoet_form_1 .mailpoet_validate_success { font-weight: 600; color: #468847; } #mailpoet_form_1 .mailpoet_validate_error { color: #b94a48; } #mailpoet_form_1 .mailpoet_form_loading { width: 30px; text-align: center; line-height: normal; } #mailpoet_form_1 .mailpoet_form_loading > span { width: 5px; height: 5px; background-color: #5b5b5b; }#mailpoet_form_1{;}#mailpoet_form_1 .mailpoet_message {margin: 0; padding: 0 20px;}#mailpoet_form_1 .mailpoet_paragraph.last {margin-bottom: 0} @media (max-width: 500px) {#mailpoet_form_1 {background-image: none;}} @media (min-width: 500px) {#mailpoet_form_1 .last .mailpoet_paragraph:last-child {margin-bottom: 0}} @media (max-width: 500px) {#mailpoet_form_1 .mailpoet_form_column:last-child .mailpoet_paragraph:last-child {margin-bottom: 0}}
AGB *
Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Prüfe deinen Posteingang oder Spam-Ordner, um dein Abonnement zu bestätigen.

TOP

Welche Weiterbildungsangebote gibt es?

Der AFV Hessen bildet Trainer für Football und Cheerleading, Schiedsrichter sowie Jurymitglieder im Cheerleading aus.

Die Einsteigerkurse werden vom AFV Hessen veranstaltet. Die weiterführenden Lizenzen werden vom AFVD ausgebildet.

Darüber hinaus können die Verein auf die umfangreichen Bildungsangebote des Landessportbundes Hessen und des DOSB zurückgreifen.

WWWwww.bildungsportal-sport.de

WWWwww.sport-erlebnisse.de

WWWDOSB Führungsakademie

Automatische Lizenzverlängerung

Der AFV Hessen wird ausgestellte C-Trainer Lizenzen American Football und Cheerleading automatisch um ein Jahr verlängern.

Der DOSB hat mit Beschluss vom 23. März 2020 den entsprechenden Rahmen für die automatische Verlängerung geschaffen.

Alle Lizenzen die bis zum 31.12.2020 ablaufen werden automatisch um ein zusätzliches Jahr ab dem letzten Tag der Gültigkeit verlängert. Es muss dafür kein schriftlicher Antrag gestellt werden.

Für das Jahr 2020 erworbene Schiedsrichter-Lizenzen in den Stufen E bis C werden vom AFV Hessen für das Jahr 2021 verlängert.

Für die höheren Lizenzen (z.B. A und B Trainer)  ist der AFVD zuständig.

Corona Förderprogramme

Der AFV Hessen hat eigene Förderprogramme auf den Weg gebracht und und unterstützt bei der Nutzung von Förderprogrammen des AFVD bzw auf Bundesebene.

Das Ziel ist die Vereine unbeschadet durch das Jahr 2020 zu bringen.

Alle Informationen des AFV Hessen finden Sie hier: Corona – AFVH

Informationen auf Bundesebene finden Sie hier: AFVD.de/Corona-aktuell fördert auf Antrag Projekte der Vereine, die über die normale Vereinsarbeit hinausgehen.

Geschäftsstelle
Geschäftsstelle
AFVD Geschäftsstelle
Richard-Herrmann-Platz 1
60386 Frankfurt am Main


Telefon069 87001593069 87001593
Telefax
Homepagehttp://www.afvd.de
E-Mail <!-- var DeinName="office"; var DeineDomain="afvd.de"; var Anzeige=""; if(Anzeige==''){Anzeige=DeinName + '@' + DeineDomain;} document.write('' + Anzeige +''); //--> office(AT)afvd.de

Bei Fragen oder Problemen können wir gerne unterstützen.

Förderprogramme

Der AFV Hessen fördert auf Antrag Projekte der Vereine, die über die normale Vereinsarbeit hinausgehen.

Diese Projekte können z.B. soziale Jugendarbeit, interkulturelle Zusammenarbeit, Förderung von Frauen oder Gewaltprävention sein. Die Anschaffung von Ausrüstungen gehört hingegen zu den Aufgaben des Vereins.

Bei außergewöhnlichen Aufgaben wie z.B. der Entsendung eines Cheerleading Squads zur WM nach Japan unterstützt der AFV Hessen je nach Möglichkeit mit einem finanziellen Zuschuss.

Förderungsanträge können formlos an die Geschäftstelle gestellt werden. Die hilft auch bei der Ausarbeitung von Projekten.

Geschäftsstelle
Geschäftsstelle
AFVD Geschäftsstelle
Richard-Herrmann-Platz 1
60386 Frankfurt am Main


Telefon069 87001593069 87001593
Telefax
Homepagehttp://www.afvd.de
E-Mail <!-- var DeinName="office"; var DeineDomain="afvd.de"; var Anzeige=""; if(Anzeige==''){Anzeige=DeinName + '@' + DeineDomain;} document.write('' + Anzeige +''); //--> office(AT)afvd.de

Weitere Förderprogramme werden bei den Städten, Kommunen und Sportkreisen geführt. Hier hilft am besten der Kontakt vor Ort. Sprechen Sie mit dem Sportamt, den Bürgermeistern und engagieren Sie sich im Sportkreis.

Meistens gibt es auch dort unterschiedliche Programme zur Unterstützung der Jugendarbeit, Frauenarbeit oder der Kaderathleten-Förderung .

Bei Fragen oder Problemen können wir gerne unterstützen.

Wie kann ich mich als Ausrichter bewerben?

Alle Ausschreibungen für Veranstaltungen werden beim AFV Hessen auf der Homepage veröffentlicht. In der Regel ist das in Hessen die Cheerleader-Meisterschaft.

Jeder Verein kann sich als Ausrichter bewerben. Die Bedingungen sind beigefügt.

Auch der AFVD schreibt Veranstaltungen aus. Das geht vom Junior Bowl, Ladies Bowl über das Jugendländer-Turnier bis zu den Cheerleading-Meisterschaften. Die genauen Bedingungen finden Sie unter AFVD Download im Bereich Event. Die Information zu aktuellen Ausschreibungen stehen unter News.

Wir unterstützen unsere Mitglieder gerne bei der Bewerbung.

Wie kann ich einen online Zugang erhalten?

Der AFV Hessen bietet in Zusammenarbeit mit dem AFVD verschieden Online-Services an.

Die Zugänge und die Vergabe der Passwörter ist auf der Homepage db.afvd.de beschrieben.

Vereinsportal

Der wichtigste Zugang für den Spielbetrieb ist der Zugang zu http://vereine.football-verband.de. Auf dieser Seite können Vereine die Spiel-IDs für die Ergebnismeldung abrufen. Außerdem ist die Pflege der auf der Homepage verwendeten Stammdaten inkl . der E-Mail Adresse möglich.

AFVD Webzugänge

Der AFVD bietet weitere Zugänge unter anderem für die Eingabe von Pressemeldungen auf den AFVD Seiten an.

Wie melde ich ein Ergebnis?

Die Ergebnismeldung ist nur online möglich.

Sie benötigen dafür den Spielcode, der für dieses Spiel gültig ist. Er kann nur am Tag des Spieles verwendet werden.

Diesen Code erhalten Sie über den Ligaobmann oder online unter http://vereine.football-verband.de.

Die komplette Beschreibung zu dem Ablauf erhalten Sie unter http://db.afvd.de/afvd-ergebnisdienst/ergebnisse-online-melden/ .

Wie werde ich Mitglied?

Unsere Geschäftsstelle ist der kompetente Ansprechpartner für alle Fragen zur Mitgliedschaft.

Für eine Mitgliedschaft im AFV Hessen ist eine Mitgliedschaft im Landessportbund Hessen zwingend notwendig.

Die notwendigen Schritte und Vorgaben sind hier aufgeführt: Wie werde ich Mitglied im AFV Hessen

Geschäftsstelle
Geschäftsstelle
AFV Hessen
Postfach 10 02 21
63002 Offenbach


Telefon069 86003617069 86003617
Telefax069 86003617
Homepagehttp://www.afvh.de
E-Mail <!-- var DeinName="office"; var DeineDomain="afvh.de"; var Anzeige=""; if(Anzeige==''){Anzeige=DeinName + '@' + DeineDomain;} document.write('' + Anzeige +''); //--> office(AT)afvh.de

Bitte nehmen Sie per Mail oder telefonisch Kontakt mit unserer Geschäftsstelle auf.

Mein Problem wurde nicht gelöst / meine Frage wurde nicht beantwortet

Für alle Fragen, die nicht eindeutig einem Ansprechpartner zuzuordnen sind oder für der Ansprechpartner nicht bekannt ist, ist de Mitgliedsbeauftragte der richtige Ansprechpartner.

Das gilt bei Fragen genauso wie bei Problemen oder Unstimmigkeiten.

Landestrainer

Können wir einfach einen Termin machen? Wie läuft das ab?

Am Einfachsten sendet Ihr eine E-Mail an landestrainer@afvh.de und schildert euren Bedarf.

Der Landestrainer wird sich dann kurzfristig für ein näheres Gespräch melden und ihr besprecht dann gemeinsam die Vorgehensweise.

Was bedeutet Trainingsbeobachtung?

Trainingsbeobachtung bedeutet, der Landestrainer und bei Bedarf weitere Coaches, vorbei kommen und sich Euer Training unter den gemeinsam besprochenen Schwerpunkten anschauen und Euch daraufhin Feedback geben.

Dieses Feedback beinhaltet Dinge, die Ihr richtig macht und Dinge die Ihr verbessern könnt, Es kann aber auch sein, das ganz andere Ansätze und Ideen vorgeschlagen werden.

Wie läuft eine Trainingsbeobachtung ab?

Eine Stunde vor Trainingsbeginn findet ein Kennenlernen der Coaches mit Besprechung und Festlegung auf die Schwerpunkte, z.B. Coaching der Drills, Technik der Spieler, Einschätzungen von Spieler(n) etc.

Nach dem Training findet ein Review statt, in dem die Beobachtungen zusammen besprochen werden.

Können wir unsere Trainingsvideos zusammen besprechen?

Natürlich, Trainingsvideos sind essentiell, denn hier können wir zusammen in aller Ruhe vor- und zurückspulen um Techniken und Bewegungen zu beobachten, zu analysieren und entsprechende Maßnahme zu planen.

Wir haben Film von unserem nächsten Gegner, können wir das zusammen durchgehen?

Selbstverständlich. Filmanalyse ist nicht einfach, besonders wenn man nicht viel Erfahrung hat. Hier kann man gemeinsam sehr viel rausholen.

Wir müssen ein Playbook erstellen, haben aber nicht viel Erfahrung. Können wir Hilfe bekommen?

Aber sicher. Erfahrung bei der Playbook Erstellung oder Anpassung fällt nicht vom Himmel. Daher ist es wichtig, diese Erfahrung beiseite gestellt zu bekommen, damit man diesen Prozess verkürzen kann und die Fehler vermeidet, die schon viele vorher gemacht haben.

Wie geht es nach einem gemeinsamen Termin weiter? Sind wir auf uns allein gestellt?

Nur wenn Ihr das wollt.

Das Ziel aller ist es, sich zu verbessern: Das kann nicht durch ein einzelnes Video oder durch einen einzelnen Trainingsbesuch erreicht werden.

Wie wir weiter vorgehen und welche Maßnahmen wir ergreifen, stimmen wir ganz individuell gemeinsam ab.

Was passiert mit unsere Daten? Können andere Teams darauf zugreifen?

Vertrauen ist ein wichtiges Thema, daher gilt:

Alle Informationen, die besprochen werden (Playbook, Spieler, Plays, Taktiken, etc.), werden vertraulich behandelt und nichts wird an Dritte weitergegeben, weder innerhalb des Verbands noch an andere Vereine.

Mitgliedschaft

Automatische Lizenzverlängerung

Der AFV Hessen wird ausgestellte C-Trainer Lizenzen American Football und Cheerleading automatisch um ein Jahr verlängern.

Der DOSB hat mit Beschluss vom 23. März 2020 den entsprechenden Rahmen für die automatische Verlängerung geschaffen.

Alle Lizenzen die bis zum 31.12.2020 ablaufen werden automatisch um ein zusätzliches Jahr ab dem letzten Tag der Gültigkeit verlängert. Es muss dafür kein schriftlicher Antrag gestellt werden.

Für das Jahr 2020 erworbene Schiedsrichter-Lizenzen in den Stufen E bis C werden vom AFV Hessen für das Jahr 2021 verlängert.

Für die höheren Lizenzen (z.B. A und B Trainer)  ist der AFVD zuständig.

Corona Förderprogramme

Der AFV Hessen hat eigene Förderprogramme auf den Weg gebracht und und unterstützt bei der Nutzung von Förderprogrammen des AFVD bzw auf Bundesebene.

Das Ziel ist die Vereine unbeschadet durch das Jahr 2020 zu bringen.

Alle Informationen des AFV Hessen finden Sie hier: Corona – AFVH

Informationen auf Bundesebene finden Sie hier: AFVD.de/Corona-aktuell fördert auf Antrag Projekte der Vereine, die über die normale Vereinsarbeit hinausgehen.

Geschäftsstelle
Geschäftsstelle
AFVD Geschäftsstelle
Richard-Herrmann-Platz 1
60386 Frankfurt am Main


Telefon069 87001593069 87001593
Telefax
Homepagehttp://www.afvd.de
E-Mail <!-- var DeinName="office"; var DeineDomain="afvd.de"; var Anzeige=""; if(Anzeige==''){Anzeige=DeinName + '@' + DeineDomain;} document.write('' + Anzeige +''); //--> office(AT)afvd.de

Bei Fragen oder Problemen können wir gerne unterstützen.

Förderprogramme

Der AFV Hessen fördert auf Antrag Projekte der Vereine, die über die normale Vereinsarbeit hinausgehen.

Diese Projekte können z.B. soziale Jugendarbeit, interkulturelle Zusammenarbeit, Förderung von Frauen oder Gewaltprävention sein. Die Anschaffung von Ausrüstungen gehört hingegen zu den Aufgaben des Vereins.

Bei außergewöhnlichen Aufgaben wie z.B. der Entsendung eines Cheerleading Squads zur WM nach Japan unterstützt der AFV Hessen je nach Möglichkeit mit einem finanziellen Zuschuss.

Förderungsanträge können formlos an die Geschäftstelle gestellt werden. Die hilft auch bei der Ausarbeitung von Projekten.

Geschäftsstelle
Geschäftsstelle
AFVD Geschäftsstelle
Richard-Herrmann-Platz 1
60386 Frankfurt am Main


Telefon069 87001593069 87001593
Telefax
Homepagehttp://www.afvd.de
E-Mail <!-- var DeinName="office"; var DeineDomain="afvd.de"; var Anzeige=""; if(Anzeige==''){Anzeige=DeinName + '@' + DeineDomain;} document.write('' + Anzeige +''); //--> office(AT)afvd.de

Weitere Förderprogramme werden bei den Städten, Kommunen und Sportkreisen geführt. Hier hilft am besten der Kontakt vor Ort. Sprechen Sie mit dem Sportamt, den Bürgermeistern und engagieren Sie sich im Sportkreis.

Meistens gibt es auch dort unterschiedliche Programme zur Unterstützung der Jugendarbeit, Frauenarbeit oder der Kaderathleten-Förderung .

Bei Fragen oder Problemen können wir gerne unterstützen.

Wie kann ich mich als Ausrichter bewerben?

Alle Ausschreibungen für Veranstaltungen werden beim AFV Hessen auf der Homepage veröffentlicht. In der Regel ist das in Hessen die Cheerleader-Meisterschaft.

Jeder Verein kann sich als Ausrichter bewerben. Die Bedingungen sind beigefügt.

Auch der AFVD schreibt Veranstaltungen aus. Das geht vom Junior Bowl, Ladies Bowl über das Jugendländer-Turnier bis zu den Cheerleading-Meisterschaften. Die genauen Bedingungen finden Sie unter AFVD Download im Bereich Event. Die Information zu aktuellen Ausschreibungen stehen unter News.

Wir unterstützen unsere Mitglieder gerne bei der Bewerbung.

Kündigung von der Mitgliedschaft

Sie wollen nicht mehr Mitglied im AFV Hessen sein?
Ihre Football- oder Cheerleading Abteilung existiert nicht mehr?

Dann haben Sie zwei Möglichkeiten

Passive Mitgliedschaft

Sie können beitragsfrei Mitglied im AFV Hessen bleiben. Sprechen Sie unsere Geschäftsstelle an. Wir können Sie beraten. Im Fall einer Reaktivierung sparen Sie so die Aufnahmegebühr und die Aufnahmeprozedur.

Kündigung

Die Kündigung können Sie schriftlich an die Geschäftsstelle schicken. Bitte beachten Sie, dass eine Abmeldung beim Landessportbund nicht ausreicht. Gemäß der Satzung des AFV Hessen ist eine Kündigung beim AFV Hessen notwendig.

Geschäftsstelle
Geschäftsstelle
AFV Hessen
Postfach 10 02 21
63002 Offenbach


Telefon069 86003617069 86003617
Telefax069 86003617
Homepagehttp://www.afvh.de
E-Mail <!-- var DeinName="office"; var DeineDomain="afvh.de"; var Anzeige=""; if(Anzeige==''){Anzeige=DeinName + '@' + DeineDomain;} document.write('' + Anzeige +''); //--> office(AT)afvh.de

Wie kann ich einen online Zugang erhalten?

Der AFV Hessen bietet in Zusammenarbeit mit dem AFVD verschieden Online-Services an.

Die Zugänge und die Vergabe der Passwörter ist auf der Homepage db.afvd.de beschrieben.

Vereinsportal

Der wichtigste Zugang für den Spielbetrieb ist der Zugang zu http://vereine.football-verband.de. Auf dieser Seite können Vereine die Spiel-IDs für die Ergebnismeldung abrufen. Außerdem ist die Pflege der auf der Homepage verwendeten Stammdaten inkl . der E-Mail Adresse möglich.

AFVD Webzugänge

Der AFVD bietet weitere Zugänge unter anderem für die Eingabe von Pressemeldungen auf den AFVD Seiten an.

Wie werde ich Mitglied?

Unsere Geschäftsstelle ist der kompetente Ansprechpartner für alle Fragen zur Mitgliedschaft.

Für eine Mitgliedschaft im AFV Hessen ist eine Mitgliedschaft im Landessportbund Hessen zwingend notwendig.

Die notwendigen Schritte und Vorgaben sind hier aufgeführt: Wie werde ich Mitglied im AFV Hessen

Geschäftsstelle
Geschäftsstelle
AFV Hessen
Postfach 10 02 21
63002 Offenbach


Telefon069 86003617069 86003617
Telefax069 86003617
Homepagehttp://www.afvh.de
E-Mail <!-- var DeinName="office"; var DeineDomain="afvh.de"; var Anzeige=""; if(Anzeige==''){Anzeige=DeinName + '@' + DeineDomain;} document.write('' + Anzeige +''); //--> office(AT)afvh.de

Bitte nehmen Sie per Mail oder telefonisch Kontakt mit unserer Geschäftsstelle auf.

Mein Problem wurde nicht gelöst / meine Frage wurde nicht beantwortet

Für alle Fragen, die nicht eindeutig einem Ansprechpartner zuzuordnen sind oder für der Ansprechpartner nicht bekannt ist, ist de Mitgliedsbeauftragte der richtige Ansprechpartner.

Das gilt bei Fragen genauso wie bei Problemen oder Unstimmigkeiten.

Schiedsrichter

Automatische Lizenzverlängerung

Der AFV Hessen wird ausgestellte C-Trainer Lizenzen American Football und Cheerleading automatisch um ein Jahr verlängern.

Der DOSB hat mit Beschluss vom 23. März 2020 den entsprechenden Rahmen für die automatische Verlängerung geschaffen.

Alle Lizenzen die bis zum 31.12.2020 ablaufen werden automatisch um ein zusätzliches Jahr ab dem letzten Tag der Gültigkeit verlängert. Es muss dafür kein schriftlicher Antrag gestellt werden.

Für das Jahr 2020 erworbene Schiedsrichter-Lizenzen in den Stufen E bis C werden vom AFV Hessen für das Jahr 2021 verlängert.

Für die höheren Lizenzen (z.B. A und B Trainer)  ist der AFVD zuständig.

Wie werde ich Schiedsrichter?

Der Einstieg in das Schiedsrichterwesen erfolgt mit dem Erwerb der E-Lizenz.

Der AFVH veranstaltet jährlich im Herbst/Winter einen Lehrgang für die Lizenz.

Als Schiedsrichter muss man aus versicherungstechnischen Gründen für einen Verein gemeldet sein. Wer Schiedsrichter werden will spricht einfach einen Verein an. Die Anmeldung am Lehrgang erfolgt dann über den Verein.

Spielbetrieb

Corona Förderprogramme

Der AFV Hessen hat eigene Förderprogramme auf den Weg gebracht und und unterstützt bei der Nutzung von Förderprogrammen des AFVD bzw auf Bundesebene.

Das Ziel ist die Vereine unbeschadet durch das Jahr 2020 zu bringen.

Alle Informationen des AFV Hessen finden Sie hier: Corona – AFVH

Informationen auf Bundesebene finden Sie hier: AFVD.de/Corona-aktuell fördert auf Antrag Projekte der Vereine, die über die normale Vereinsarbeit hinausgehen.

Geschäftsstelle
Geschäftsstelle
AFVD Geschäftsstelle
Richard-Herrmann-Platz 1
60386 Frankfurt am Main


Telefon069 87001593069 87001593
Telefax
Homepagehttp://www.afvd.de
E-Mail <!-- var DeinName="office"; var DeineDomain="afvd.de"; var Anzeige=""; if(Anzeige==''){Anzeige=DeinName + '@' + DeineDomain;} document.write('' + Anzeige +''); //--> office(AT)afvd.de

Bei Fragen oder Problemen können wir gerne unterstützen.

Wo steht das alles? Was ist die BSO?

Die Bundesspielordnung BSO ist die Bibel für den Spielbetrieb.

In der BSO sind fast alle Dinge rund um den Spielbetrieb geregelt.

Die BSO wird jährlich vom AFVD verabschiedet und dort online veröffentlicht.

http://www.afvd.de/download

Sie gilt für den Spielbetrieb im AFVD und in den Landesverbänden. Die Landesverbände können in ihrem Geltungsbereich Ergänzungen und Anpassungen beschließen.

Änderungswünsche an der BSO können über den AFV Hessen eingebracht werden.

Wie kann ich einen online Zugang erhalten?

Der AFV Hessen bietet in Zusammenarbeit mit dem AFVD verschieden Online-Services an.

Die Zugänge und die Vergabe der Passwörter ist auf der Homepage db.afvd.de beschrieben.

Vereinsportal

Der wichtigste Zugang für den Spielbetrieb ist der Zugang zu http://vereine.football-verband.de. Auf dieser Seite können Vereine die Spiel-IDs für die Ergebnismeldung abrufen. Außerdem ist die Pflege der auf der Homepage verwendeten Stammdaten inkl . der E-Mail Adresse möglich.

AFVD Webzugänge

Der AFVD bietet weitere Zugänge unter anderem für die Eingabe von Pressemeldungen auf den AFVD Seiten an.

Pass-Stelle

Wie melde ich ein Ergebnis?

Die Ergebnismeldung ist nur online möglich.

Sie benötigen dafür den Spielcode, der für dieses Spiel gültig ist. Er kann nur am Tag des Spieles verwendet werden.

Diesen Code erhalten Sie über den Ligaobmann oder online unter http://vereine.football-verband.de.

Die komplette Beschreibung zu dem Ablauf erhalten Sie unter http://db.afvd.de/afvd-ergebnisdienst/ergebnisse-online-melden/ .

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.afvh.de/services/service-fuer-vereine/faq/