News-Meldung

Mitteilung von Jugendauswahl AFVH vom 01.07.2019

U17 Hessenauswahl stellt sich neu auf

Hessen Pride Schriftzug 
(c) AFV HessenNachdem man für 2019 wieder in die „Big Six“ der Landesauswahlen aufgestiegen ist und am 25./26.10. im Oldenburg am Jugendländerturnier gegen NRW und Berlin/Brandenburg antreten wird, wurde auch im Umfeld der Hessenauswahl gearbeitet und eine neue Ausrichtung gefunden.

Neben Carsten Dalkwoski, der als Vicepräsident Sport im AFV Hessen für die Landesauswahl zuständig ist, wird weiterhin Christian Freund als Leistungssportdirektor die sportlichen Zügel in der Hand halten.
Die direkte sportfachliche Leitung der Auswahl geht gleichzeitig auf den B-Lizenz Trainer Matthias Preßler als Teamchef der Auswahl über. Preßler selber ist schon seit vielen Jahren in der Auswahl tätig und somit kein unbeschriebenes Blatt für den Verband, die Spieler und den Staff. Der Rodgauer Mattes Harman wird als Teammanager die organisatorischen Aufgaben rund um die Mannschaft übernehmen.

Defense Coordinator wird weiterhin Benjamin Dey sein. Die Auswahlmannschaft sucht für die kommenden Aufgaben aber noch neuen Offense Coordinator. Auch Bewerbungen als Walk On Coach oder zum Schnuppern für alle weiteren Positionen werden gern gesehen.

Voraussetzungen: Lizenzierter Trainer im AFVD/DOSB, Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen 15-18 Jahre. Fahrtkostenerstattung und Auslagenpauschalen gehören zum Standard der Auswahlmannschaften im AFVH.

Formlose Bewerbungen bitte an den Teamchef Matthias Preßler unter m.pressler@afvh.de

Trainingsplätze für die Einheiten im August - Oktober werden ebenfalls gesucht. Zur engeren Abstimmung mit dem Spielbetrieb in den U17 Ligen kann hier der Spielausschuss kontaktiert werden.

| Datum: 01.07.2019 | Herausgeber: Jugendauswahl AFVH | Kategorie: AFV Hessen |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top