Schnelle Hilfe

In einer Woche von Veröffentlichung bis zur Auszahlung

Vor einer Woche am 18. September hat der AFV Hessen allen Vereinen mit Jugendmannschaften im Spielbetrieb eine zusätzliche Förderung versprochen. Bis zu 400€, zweckgebunden für die jeweilige Nachwuchsarbeit, konnten die Vereine beantragen.

Keine drei Tage später sind die ersten Anträge in der AFVH Geschäftsstelle eingegangen. Drei von vier Anträgen sind schon vom AFVH Verbandsvorstand genehmigt und innerhalb der ersten Woche ausbezahlt worden.

„Das ging flott“ freut sich AFVH Pressesprecher Andreas Gebek. „Wir wollen in diesen Zeiten schnell und unbürokratisch helfen. Es ist wichtig, dass die Hilfe sofort dort ankommt, wo sie benötigt wird. Unsere Vereine leisten vor Ort eine großartige Arbeit in schweren Zeiten, das wollen wir gerne unterstützen.“

Am letzten Wochenende fanden in Hessen 17 Jugendspiele in fünf Ligen statt. Die gleiche Anzahl steht auch für das kommende Wochenende auf dem Plan. Ergebnisse & Vorschau.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.afvh.de/2020/09/schnelle-hilfe/