Nachruf zum plötzlichen und unerwarteten Tod von Holger Schmitt

Rainer Pagé, Schiedsrichterobmann des AFV Hessen e.V.:

Mir fehlen die Worte.

Denke ich an Holger, sehe ich jemanden, der immer bereit war, für seine Leidenschaft und seinen Kollegen/innen alles zu geben und oftmals auch darüber hinaus.

Holger war immer hilfsbereit und stand mit Rat und Tat allen Kollegen/innen zur Seite. Er hatte sich besonders um Neue Kollegen/innen gekümmert. Ihn der Crew zu haben verhieß immer eine Bereicherung derselben und gute Laune. Holger hatte immer alle Positionen bedenkenlos angenommen, mit ihm verlieren wir einen erfahrenen und bewährten Kollegen, White Hat und Freund.

Diesen Verlust können wir nicht ersetzen. Ein Verlust für uns Schiedsrichter/innen und den Football in Hessen. Aber noch schlimmer wiegt der Verlust des Menschen Holger.

Wir sind schockiert und tief traurig und wünschen seiner Familie die Kraft, die in diesen Stunden nötig ist.

Holger Schmitt  war im Jahr 2007 auch Gründungsmitglied des AFC Frankfurt Universe e.V.

Das Mitgefühl und die Anteilnahme gilt seiner Familie und seinen Freunden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.afvh.de/2020/04/nachruf-zum-ploetzlichen-und-unerwarteten-tod-von-holger-schmitt/