Cheerleader Auswahltraining abgesagt

Wo aktuell kein Kontakt und kein Sport stattfinden, da ist leider auch kein Cheerleadertraining möglich.

Marcel Kloth als Cheerleaderbeauftragter des AFV Hessen: „Leider wird das für Samstag geplante erste Training der neuen Landesauswahl abgesagt. Wir verschicken an alle Nominierten gerade eine entsprechende e-Mail. Wir haben schon versucht eine neue Trainingsmöglichkeit für Mai zu finden, was aber aktuell nicht möglich ist.“
Sobald wir Neuigkeiten dazu haben, werden diese veröffentlicht.

Jede Sportlerin und jeder Sportler muss sich aktuell alleine fit halten. Auch der Verband appelliert an seine Mitglieder: Bleibt zu Hause.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.afvh.de/2020/03/cheerleader-auswahltraining-abgesagt/