Termin Planungen für Jugend-Football

Der Spielausschuss hat die aktuellen Rahmendaten für den Jugendspielplan 2021 veröffentlicht.

Die Saison 2021wird Corona bedingt lebhafter als üblich werden. Die gesundheitspolitischen Maßnahmen aufgrund der weiteren Entwicklung der Corona Pandemie werden Einfluss auf die Terminplanungen von Landesverband und Bundesverband haben. Flexible Anpassungen werden notwendig sein.

Folgende Optionen sind im Plan hinterlegt:

  • U19 Regionalliga, U16 Regionalliga
    mit fünf Teams entweder acht oder vier Spiele, dazu werden zehn bzw. fünf Wochen benötigt.
  • U19 Landesliga (9er)
    mit sechs Teams in einfacher Runde sind fünf Spiele
  • U16 Oberliga (9er in Turnieren)
    mit acht Teams in zwei Gruppen sind aktuell sechs Spieltage plus Finale veranschlagt
  • U13 Flag
    mit 11 Teams im Turniermodus an mehreren Spieltagen
  • U13 Tackle
    Der Spielbetrieb ist nach den Sommerferien angedacht.

Der Start in die Saison ist für Ende Mai nach dem Pfingstwochenende geplant.

Die Sommerferien sind in allen Ligen frei gehalten worden. Je nach Entwicklung kann es aber sein, dass Spieltermine in die Ferien gelegt werden müssen.

Im Terminplan sind Termine der AFVD Jugendnationalmannschaft und der U18 Hessenauswahl farbig hinterlegt. Bei Überschneidungen an einem Wochenende kann es vorkommen, dass Spieltage der Jugendligen vorgegeben werden (z.B. an diesem Wochenende nur Sonntag).

Eine U17 Liga im Herbst wird es nicht geben.

Die Spielpläne des AFVD liegen aktuell noch nicht vor. Falls notwendig müssen die Jugendligen noch angepasst werden

„Ich wünsche allen ein gutes neues Jahr mit der Hoffnung auf Besserungen und möchte nachträglich allen Danken, die Football 2020 in Hessen ermöglicht haben.“ fügt Spielausschuss-Vorsitzender Christian Freund hinzu.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.afvh.de/2020/12/termin-planungen-fuer-jugend-football/