Zurück zu Geschichte des AFV Hessen

Die 2010er Jahre

Das neue Jahrzehnt beginnt mit der Europameisterschaft in Frankfurt. Eröffnungsspiel und finden in der Franfurter Commerzbank Arena statt. Bei den Gruppenspielen können die hessischen Vereine in Wiesbaden und Wetzlar zeigen, dass auch sie Spiele auf europäischen Niveau veranstalten können.

Am Ende gewinnt Deutschland erneut den Europmeister-Titel.

Die Wiesbaden Phantoms steigen in die GFL auf. Die Jugend der Phantoms dominiert für viele Jahre die GFL Juniors Mitte und wird 2019 mit der Junior Bowl Teilnahme für den Aufwand belohnt.

Mitte des Jahrzehnt hat auch Frankfurt Universe den Aufstieg durch alle Ligen bis in die GFL geschafft. Auch wenn der letzte Schritt nach ganz oben nicht klappte haben sie sich mit der Deutschen Vizemeisterschaft viel Respekt erkämpft.

Im Jahr 2019 kommt der German Bowl langfristig zurück nach Frankfurt. Das Spiel zwischen Schwäbisch Hall und Braunschweig wird zu dem best besuchten German Bowl auf neutralem Boden und einem der TOP 5 überhaupt. Hessen zeigt sich als guter Standort für American Football.

German Bowl XLI
Frankfurt 2019

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.afvh.de/verband/geschichte-des-afv-hessen/die-2010er-jahre/