News-Meldung

Mitteilung von Jugendauswahl AFVH vom 16.10.2018

Bereit für Lübeck

U17 Hessenauswahl beschließt Vorbereitung mit Trainingslager in Erbach.

Hessen Pride Schriftzug 
(c) AFV HessenBestes Footballwetter im Odenwald, die bekannt gute Qualität beim Essen, motivierte Spieler und Coaches: Mehr brauchte es nicht für das abschließende Trainingscamp der U17 Hessenauswahl in Erbach.

Diverse Einheiten auf dem Platz und im Schulungsraum, das gemeinsames schauen German Bowl XL TV-Übertragung und ein abschließender Camp Bowl, den die Offense mit dem Schlußpfiff knapp gegen eine gut aufgelegte Defense gewinnen konnte, hatten die Trainer für ihre Schützlinge aus acht hessischen Vereinen vorbereitet.

"Wir sind in diesen zwei Tagen noch einmal als Team zusammengewachsen." so Defensive Coordinator Benjamin Dey am Sonntagnachmittag. "Jeder hat noch einmal einen Schritt gemacht um nächste Woche ein erfolgreiches Turnier zu spielen." schließt sich Offensive Coordinator Boyan Pohl seinem Trainerkollegen an.

Am Freitagmorgen startet die Bustour in Darmstadt, geht über Frankfurt, Mittelhessen und am Ende Kassel Richtung Bad Oldesloe, wo man übernachtet.

Am Samstag wartet dann um 10:00 Uhr die Landesauswahl aus Schleswig-Holstein und gegen 12:30 Uhr der Zusammenschluss aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auf die jungen Hessen.

Links zur Meldung

| Datum: 16.10.2018 | Herausgeber: Jugendauswahl AFVH | Kategorie: AFV Hessen |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top