News-Meldung

Mitteilung von Jugendauswahl AFVH vom 26.09.2018

75er Kader benannt

Am Samstag folgt das Training und der nächste Cut in Bad Homburg

Hessen Pride Schriftzug 
(c) AFV HessenNach zwei offenen Einheiten in Rodgau mit 120 und Darmstadt mit 100 Spielern der hessischen Vereine, haben die Trainer um die Koordinatoren Boyan Pohl (Offense) und Benjamin Dey (Defense) 75 Spieler bestimmt, die am kommenden Wochenende in Bad Homburg um einen der Plätze für das 3-Länder Vorbereitungsturnier am 03. Oktober in Würzburg kämpfen.

"Wir haben aktuell noch aus 15 Vereinen Spieler dabei, dies zeigt wie hoch in Hessen die Jugendarbeit bei den Vereinen gestellt ist." so Leistungssportdirektor Christian Freund.

Am Ende können allerdings nur 50 Spieler zum Länderturnier nach Lübeck am 20.10.2018 fahren. Bis es soweit ist hat man am Samstag das Training in Bad Homburg, ab 10 Uhr auf dem Sportgelände an der Albin-Göhring-Halle, Masseneheimer Weg 2, sowie am 06. Oktober in Gießen und zum Abschluss ein Camp in Erbach.

| Datum: 26.09.2018 | Herausgeber: Jugendauswahl AFVH | Kategorie: AFV Hessen |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top