News-Meldung

Mitteilung von AFV Hessen vom 07.04.2017

Öffnungszeiten Passstelle ausgeweitet

Noch besserer Service für Vereine

Logo 
(c) AFV HessenAb dem 03.04.17 können die hessischen Vereine in der Passstelle von Montag – Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr um Rat fragen. Damit wird die Öffnungszeit der Passstelle erheblich ausgeweitet. Termine vor Ort sind aber weiterhin nur nach vorheriger Vereinbarung möglich. Die Passabgabefrist wird von Dienstag auf Mittwoch verlängert. Diese Regelung gilt zunächst für die laufende Football-Saison April bis Oktober. Die Passstelle steht weiterhin unter der kompetenten Leitung von Frau Susanne McRavion.

„Durch die Erweiterung wollen wir als Verbandsvorstand des AFVH als Verband der Vereine den Service für die Vereine in Hessen weiter ausbauen und eine umfassende Betreuung der Vereine gewährleisten,“ so Präsident Robert Huber.

Notwendig, aber auch möglich ist diese Ausweitung des Leitungsspektrums durch den kontinuierlichen Anstieg der Anzahl ausgestellter Spieler- und Cheerleaderpässe. Zwar bedeuten steigende Zahlen Mehraufwand, aber gleichzeitig höher Einnahmen aus den Passgebühren. Diese Mehreinnahmen werden wieder in verbesserten Service reinvestiert.

| Datum: 07.04.2017 | Herausgeber: AFV Hessen | Kategorie: AFV Hessen |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top