Meister, Ausfälle und Vorschau

Die Bürstadt Redskins U13 Flagfootball Mannschaft konnten sich nach 2019 auch im Jahr 2020 in einer Saison ohne Niederlage den Meistertitel ihrer Altersklasse sichern. Herzlichen Glückwunsch.

Ansonsten fanden am vergangene Wochenende Corona bedingt weniger Spiele als geplant statt. Beim Benefizspiel trafen in Rüsselsheim die Rhein Main Oldstars auf ein Rüsselsheimer Allstarteam.

In der U13 Jugendoberliga spielte die JSK Rodgau Pioneersbei den Wiesbaden Phantoms wohl das letzte Spiel der Liga, da in Schwäbisch Hall zeitgleich erst einmal der Spiel- und Trainingsbetrieb eingestellt wurde. Die Schwäbisch Hall Unicorns sind allerdings bereits Meister der Liga.

Die GFL Juniors Partie in Wiesbaden gegen die Gießen Golden Dragons
fiel ebenfalls einer Corona Absage zum Opfer, wie alle noch ausstehenden Partien der Rodgau Pioneers in der U19 Oberliga. Hier spielten allerdings die Wetterau Bulls gegen die Spielgemeinschaft TSV91 Kassel Titans
/ Fulda Saints
.
In der U19 Regionalliga war die Spielgemeinschaft der Frankfurt Universe Jugend / AFC Rüsselsheim Crusaders 2016 e.V. zu Gast bei den AFV Marburg Mercenaries e.V. Somit startete auch die letzte noch offene Liga in ihre kurze Saison.

Am kommenden Wochenende gibt es nun nur noch das Finale der U16 Oberliga auszuspielen. Nachdem Gießen den Spielbetrieb für alle Teams eingestellt hat, entfällt sowohl deren GFL Juniors Spiel gegen die Saarland Hurricanes e. V. , wie auch die Teilnahme am U16 Finale. So treffen am Samstag ab 11:30 Uhr in Bad Homburg nur die gastgebenden AFC Bad Homburg Sentinels auf Die Jugend der Hanau Hornets und die SG Frankfurt/Rüsselsheim.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.afvh.de/2020/10/meister-ausfaelle-und-vorschau/